Kontaktieren Sie uns jetzt

Nachricht schreiben

Software für Windberechnung und Siteassessment

OFWindCFD

Was ist OFWind?

  • Eine Software zur Simulation der Windströmung im Gelände, die auf dem open source Tool OpenFOAM basiert.
  • OFWindCFD hat eine graphische Benutzeroberfläche (GUI) und Sie erhalten Support durch CFD-Experten bei der Nutzung.
  • Daher ist OFWind nicht kostenlos, aber verglichen mit den Wettbewerbern dennoch sehr kostengünstig.

Welche Vorteile hat OFWind?

Verlässlich und Stabil: Keine Divergenzprobleme

Beliebig komplexes Terrain

Hervorragende Genauigkeit

Einfach zu bedienende Benutzeroberfläche

Unbegrenztes paralleles Rechnen, unlimitierte Modellgröße (OFWind 1.4.3)

Welche Optionen zur Lizenzierung bestehen?

OFWindCFD als Modul in WindPro

  • Betriebssystem: Windows
  • Sehr einfaches Setup mit wenigen Clicks
  • 100% in die WindPro Umgebung eingebettet
  • Geringe Beeinflussungsmöglichkeiten für die Netzgenerierung und die Berechnung
  • Hoch automatisiert
  • Robust und durch die geringen Beeinflussungsmöglichkeiten auch sehr anwenderunabhängige Ergebnisse
  • Mehr Details sowie eine verbindliche Preisliste ist bei EMD hier erhältlich, Stand 2019 gelten die folgenden Konditionen:
    • Dauerlizenz (inkl. 1 Jahr Support): 5.500,- EUR (einmalig)
    • Erweiterung auf 16 Kerne: 1.250,- EUR (einmalig)
    • Support / Maintenance: 1.100,- EUR (p.a.)
    • Training: Online Training (4 Stunden) 500,- EUR
  • OFWindCFD kann ausschließlich über EMD bezogen werden

OFWind 1.4.3

  • Betriebssystem: Linux (auf Windows via VM Ware nutzbar)
  • Einfacher, weitgehend automatisierter Setup-Prozess
  • Optionale umfangreiche Beeinflussungsmöglichkeiten für die Netzgenerierung und die Berechnung
  • Waldmodell
  • Unbegrenztes paralleles Rechnen, unlimitierte Modellgröße
  • Output und Kopplung zu anderen Tools via .wrg / .rsf Files
  • Direkter Zugriff auf die CFD-Ergebnisse und Einzel-Analyse
  • Mehr Details auf Anfrage
  • Preise:
    • Dauerlizenz mit bis zu 12 Kernen: 12.700,- EUR (einmalig)
    • Erweiterung auf 32 Kerne: 1.800,- EUR (einmalig)
    • Support: 3.200,- EUR (p.a.)
    • Training: 1 Tag in München: 975,- EUR, vor Ort 1.250,- EUR zzgl. Spesen

Interesse an OFWind?

Schreiben Sie mir, was wir für Sie tun können!
Achim Fischer (Geschäftsführer CFD+engineering)

FAQ’s

Läuft OFWindCFD auch unter Windows?
Ja, die Version OFWindCFD, die über EMD vertrieben wird, ist für Windows entwickelt worden.
Die Version OFWind 1.4.3 kann nur via dem Kunstgriff der VM Ware (virtuelles Betriebssystem) auf einem Windows-Rechner betrieben werden.

Ist OFWindCFD genauso open source wie OpenFOAM®?
Der modifizierte OpenFOAM Code ist nach den Regeln der gpl selbstverständlich zum Download erhältlich. Die darüber hinaus von uns selbst entwickelten Programmteile zur Formatkonvertierung, Ablaufsteuerung, File-Handling etc. sind nicht quell-offen.


This offering is not approved or endorsed by OpenCFD Limited, the producer of the OpenFOAM software and owner of the OPENFOAM® and OpenCFD® trade marks.